Ultraschall

Ultraschall Behandlung

Die Ultraschall Behandlung wirkt langanhaltend. Wenn wir altern, verliert unsere Haut Kollagen und wird schlaffer. Durch die Behandlung wird die Haut für die Neubildung von Kollagen angeregt.
Die Behandlung konzentriert sich auf die tiefen Hautschichten, in denen Kollagen angelagert ist. Durch Ultraschall wird der Hitzeimpuls bis zu 60 Grad in die Gewebsschichten abgegeben. Der Hitzeimpuls unter die Haut sorgt dafür, dass Fibrozyten die Bindegewebszellen aktivieren. Es kann vorübergehend zu einem leichtem Spannungsgefühl kommen. Das bedeutet, dass sich die Wirkung in den richtigen Hautschichten entfaltet. Es entstehen keine Rötungen. Nach der Behandlung entstehen keine Ausfallszeiten.
Es gibt unterschiedliche Behandlungsköpfe für die verschiedenen Tiefen und individuellen Hauttypen. Auch extra "Fett"-Behandlungsköpfe sind dabei. Die Behandlung ist meistens nur 1- 2 mal notwendig, oder individuell wiederholen. Frühestens nach 4-6 Wochen wird die zweite Sitzung durchgeführt. Bei dieser Körperbehandlung muss man mehrere Anwendungen einplanen, und nach 6-24 Monaten individuell wiederholen. Die Behandlung hält bis zu 2 Jahre an.

Sie können folgende Zonen behandeln:
  • Gesicht / Augen Unterlid/ Krähenfüße/ Tränensäcke
  • Doppelkinn/ Hals/ Dekolleté
  • Oberarme/ Bauch/ Taille/ Po/ Beine
Die Haut im Gesicht und am Körper wird nach und nach straffer und fester. So entsteht ein Lifting-Effekt und die Haut gewinnt wieder an Elastizität! Das Ergebnis soll eine natürlich glatte und feste Haut sein.
Eine Behandlung beginnt immer mit einem Aufklärungsgespräch.

Eine Behandlung dauert je nach Behandlungszone 60-120 Minuten. Preise je nach Behandlungszone individuell.

 
PRAXIS FÜR NATURHEILKUNDE
Heilpraktikerin Tatjana Eberle und Heilpraktiker Peter Eberle
Adelheider Str. 11 - 27755 Delmenhorst - Mobil (0163)8002780
naturheilpraxis-eberle@hotmail.de